Also das ist mal eine echt perverse Familie die ihr hier zu sehen bekommt in unserem neue perversen Natursekt Porno. Also hier werden wirklich alle Regeln gebrochen wenn ihr mich fragt, aber mich fragt ja wieder keiner. Wir befinden uns in einem englischen Haus und wer die englischen Asis kennt, der weiss wie es bei denen so aussehen kann. Und genau so sieht es hier auch aus, ein Asihaus wie es im Buche steht. Ein Mann liegt auf seiner Couch und pennt, ganz klassisch im Unterhemd, ist ja klar. Seine Frau treibt sich in der Küche herum.

Es klingelt an der Tür und ein paar Freunde kommen zum Pokern vorbei. Also schnell an den Tisch gesetzt und losgelegt. Die Schlampe soll derweil was zu trinken besorgen. Macht sie doch glatt. Sie pinkelt in der Küche in eine Schüssel. Mit einer Suppenkelle holt sie den so aufgefangenen Natursekt heraus und füllt ihn durch einen Trichter in eine Flasche ab. Die bringt sie den Kerlen an den Tisch und jeder geniesst erstmal ein Glas frischen Natursekt. Also wenn das nicht geil ist weiss ich es auch nicht. Dann verzieht sie sich mit einem Bekannten ihres Ehemanns ins Hinterzimmer.

Danach wird dann in aller Öffentlichkeit gefickt, also mal darf der Ehemann ran und mal ein anderer. Das geilste ist das die Tochter der beiden das alles mitbekommt. Sie lauscht hinter der Tür und fingert sich die Fotze, sie will auch was haben von dem geilen Fick der dort hinter verschlossenen Türen vor sich geht. Echt geil, seht es euch an, das ist mal echt eine perverse Familie, aber Spass haben die allemal. Hier geht es ordentlich ab, lasst euch das auf keinen Fall entgehen wenn ihr mal auf richtig guten und abgefahrenen Sex steht. Ob es diese Familie wohl noch gibt und ob sie wohl genau so weitermachen, wer weiss.