Sekretärin geil durchgeficktSo etwas kommt vor, wenn man seinen Job icht gut macht, diese devote Sekretärin wird nach Feierabend erstmal durchgefickt und angepisst, denn ihr Chef ist ein dominanter Kerl, der für seinen extremen Pissefetisch bekannt und berüchtigt ist. Und so bekommt das devote Stück jetzt all seinen Frust und seine Geilheit ab. Als er dann auch noch ausgerechnet in diesem Moment zu früh abspritzt, pisst er der Schlampe eben noch auf die Titten und ins Gesicht. Und die Arme ist jetzt nicht nur wundgefickt, sie muss auch noch in den Urin nassen Klamotten mit dem Bus nach Hause fahren.