Erbrochenes und Scheiße in der SklavenfresseErbrochenes und stinkende Scheiße, und das in ziemlich deftigen Mengen, hat der extrem Sklave von seiner sadistischen Herrin in seiner Fresse kleben. Die dominante Lady hat mal so gar kein Mitgefühl mit dem devoten Kriecher, der hat zu fressen, was er in den Mund gestopft bekommt. Und das ist von ihr die Kacke und die Kotze. In diesem Asia Scatporno wird dir in aller Deutlichkeit gezeigt, wie gnadenlos die Weiber sein können. Aber Mitleid muss man mit dem Sub wirklich nicht haben, denn der will es ja auch nicht anders. Wollte es richtig eklig und pervers.